*
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

News

   

Vakuum Partikelabscheidefilter

Einsatzgebiet:
Der Vakuumfilter wird vor dem Vakuumerzeuger eingebaut;
zum Schutz der Vakuumpumpe, um Stäube und Pulver abzuscheiden.

Der Filter wird automatisch abgereinigt. Die Abreinigung erfolgt mittels eigener Steuerung, kann aber auch direkt in die Anlagensteuerung integriert werden.

Der Filter besteht im Wesentlichen aus einer Vordruckkammer, Abreinigungs-Zwischengehäuse, Filtergehäuse und Filterelement, sowie Materialfluss- und Steuerventile.

Werkstoff: Chromstahl 1.4301 / 1.4571
Typ VA25: Filterfläche 1.8 m2
Typ VA50: Filterfläche 3.1 m2
Temperaturbereich: Feuchtgase bis 90 °C, bei trockenen Gasen bis 120 °C
Druck: vakuumfest
Überdruck: 0.5 bar (höhere Drücke auf Anfrage)

Prozessanschlüsse:
Gaseintritt, Gasaustritt sowie Filterabreinigung sind wählbar und prozessbezogen.
Übrige Anschlüsse ergeben sich systembedingt.

 

 

 

 


 

 

 

     
     
Sprachauswahl_js
 
 DE | EN

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail